Absegeln 2017

Die letzte Veranstaltung in diesem Jahr, das Absegeln mit Clubabend fand unter dem Motto "Ozapft is" in leider gekürzter Ausführung statt. Um 13:30 trafen sich etliche Sportsfreunde am Steg bei Windstille und drohendem Regen. Unser Sportwart Harald musste daher die Segelveranstaltung um den Teil des Segelns kürzen. Das Ratespiel wurde aber durchgeführt, nur eben auf dem Trockenen. Am Abend dann bei den letzten Vorbereitungen zum Clubabend öffnete der Himmel seine Schleusen und bedachte uns mit einem sehr heftigen Gewitterregen. Im Nu stand im Festzelt das Wasser und es suchten sich die Wassermassen auch die kleinen Durchlässe in den Vordächern des Clubhauses. Aber nach einiger Zeit regnete es wieder langsamer, die Vordächer wurden mit den Wassermengen wieder fertig, und der Boden im Zelt war dann auch wieder komplett sichtbar. Das Zelt war bayrisch geschmückt, es gab Paulaner Weißbier vom Fass und an Speisen eine breite Auswahl. Weißwürste, Leberkäse, Steaks, diverse Salate, frischer Radi und einige Nachspeisen, sodass jeder für seinen Geschmack etwas fand. Im Laufe des Abends wurden dann auch noch die Sieger des Ratespiels bekannt gegeben. Sieger wurde das Team Böckchen mit den meißten beantworteten Fragen. Als Siegerprämie gab es einen Dreiersatz YCMa Gläser. Trotz des schlechten Wetters, es regnete fast den ganzen Abend durch, war es eine gelungene Veranstaltung, denn es gab viel Lob von den Anwesenden. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Festausschuss und den zahlreichen Helfern und Spendern. Ohne dieses Engagement könnten solche Clubabende nicht stattfinden.

Mast und Schotbruch wünscht Euch im Namen des Vorstandes Burkhard Görth